Home
Theater, Dramen
Les Serwös Nerwös
Satiren, Bühne
Literatur, Hörspiel
Tanz, Regie
Biografie
Termine, Kontakt
 



Zum Beispiel bei der vierköpfigen Gruppe SWINGLISCH.

Patricia Samaniego, Debbie Frank, Raya Sarontino und Samuel Gerber.


Ich unterrichte regelmässig Modernjazztanz. Dabei choreografiere ich regelmässig Tanzstücke. 

Die Gymnasiastinnen tanzen zu «Vois sur ton chemin».

Choregrafie und Einstudierung von Judith Stadlin.

Hier ein kleiner Film mit der Choreografie für Tanzschülerinnen zur Musik «New Day» von David Garrett.

Hier eine Choreografie zu Anastacias "Left ouside alone" im Kongresshaus Zürich.



Das Musical MEMORIES

Hier die Inszenierung dieses von jungen Zürcherinnnen und Zürchern selbst geschriebenen Musicals, wo es um die Jugend und ihre Zukunft, und das Alter und seine Vergangenheit geht.

Die Jugendlichen spielen, singen und tanzen selbst. Die musikalische Leitung hat Erwin Heusser.

In der Tonhalle Zürich leitete ich mit Delia Dahinden Bewegungsworkshops für Schüler. Zürcher Primarschüler üben im Rahmen der von der Tonhalle ins Leben gerufenen Schülerkonzerte das genaue Zuhören in klassischer Musik und erarbeiten dabei eine musikalische Bewegungschoreografie.


Die Truppe "ZWERGENhaft Produktionen" in Luzern zeigte ihr erstes Stück "Zeitgenossen" in den Kleintheatern der Schweiz. Bei diesem Stück führte ich Regie. Es ist ein Maskenspiel voller Slapstick und Poesie. Die Neue Zuger Zeitung schrieb dazu: "Das liebevoll inszenierte Maskenspiel "Zeitgenossen" besticht die Zuschauer durch karikaturistische Feinfühligkeit und subtilen Humor."


Für die Zürcher Theatergruppe SCHIINS führte ich Regie bei ihrem Stück GIPFELUNGEN. Dabei entstand ein vielfältiges Bewegungstheaterstück mit Musik, bei dem sogar die Schuhe tanzten.

SCHIINS mit Karin Schnyder, Elmar Büeler und Dagmar Elgart.

Jubiläumstheater im Rathaus Zug


Bei der Inszenierung des Stücks DER GEIST DES RATHAUSES. SCHAURIGE SZENEN DER VERWANDLUNG führte ich Regie.

 
 
Top